Sicher ist nur die Veränderung

ikeaSo wäre es natürlich am einfachsten. 🙂

Alle Frauen kennen das – die Langhaarigen wollen kurze Haare, die Kleinen wollen größer sein, die Dicken *) wollen dünn sein. Nie ist frau so richtig richtig. Mich interessiert: Warum ist das so? Haben wir keine anderen Themen? Warum sind wir uns nie genug?

So muss jede Frau für sich zunächst einmal die Entscheidung treffen, ob sie sich verändern will oder ob sie das nicht will. Fast automatisch (siehe oben) werden die meisten sagen: „Ja, ich will“. 
Dann möchte ich euch auffordern, eure Motive einmal kurz unter die Lupe zu nehmen. Will ich oder will jemand anders, dass ich mich verändere? Bitte genau hinschauen, wahrscheinlich haben viele von euch wie ich bereits eine jahrzehntelange Gehirnwäsche hinter sich, die es fast unmöglich macht, zwischen Selbst- und Fremdbestimmung zu unterscheiden.
Es gibt durchaus Menschen, auch weibliche, die nach dem Motto „Ich will so bleiben wie ich bin“ einen Teufel tun, sich einer Körper- oder Kleidungsnorm anzupassen.
Andererseits ist der Mensch ein Gewohnheits-, zumeist auch ein Herdentier, welches sich am sichersten fühlt, wenn es nicht deutlich sichtbar aus der Reihe tanzt.
Wieder andere spüren einen gewissen Anpassungsdruck, der sie mehr oder weniger sanft in eine Richtung drängt, die sich „eigentlich“ nicht verfolgen wollen, aber aus vielerlei guten Gründen dennoch einschlagen.

mywayWenn aber am Ende der Überlegungen die Entscheidung pro „My Way“ ausfällt, seid euch bitte im Klaren darüber, dass jede Veränderung etwas mit euch machen wird. Das klingt zunächst erschreckend, weil alle Menschen nichts so sehr fürchten wie Veränderungen, aber

Alle, die mit mir auf die Reise gehen wollen, lade ich herzlich ein, meinen Blog zu verfolgen. Das Ein- und Aussteigen ist an jeder Station des Weges möglich.

Beste Grüße 
Frau Hein

*)Für jetzt und in Zukunft – ich benutze das Wort „dick“ genauso wie ich „blond“ oder „Schuhgröße 36“ benutze. Als eine Zustandsbeschreibung ohne jede Wertung.

by
Mein Name ist Edda, ich bin 57 Jahre alt und man sagt mir ein Händchen für Styling nach. Da ich gerne mit Menschen zu tun habe, hätte ich Lust, hier Stylingtipps und allerlei Praktisches/Faktisches im Zusammenhang mit Mode und Style aufzuschreiben.
My name is Edda, I was born 57 years ago and I am told that I have a great style. I like to be with people and my idea is to use this blog to give all kinds of practical/factual information regarding fashion and style.
Du findest mich auch hier / You can also find me here:
Sicher ist nur die Veränderung was last modified: March 14th, 2015 by Edda Hein

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Close It

Pin It on Pinterest