Interview mit Nicky Rockets – T Shirt Designer

Nicky Rockets

Burlesque, Rockabilly, Punk und Pinup, eine Mischung für coole Plus Size T Shirts. Nicky Rockets hat seine Ideen umgesetzt und entwirft T-Shirts der besonderen Art. Ich habe ihn interviewt. 

• Nicky, du bist Fotograf, nicht wahr? Wie wie wurdest du T-Shirt-Designer?

Ich war immer von T-Shirts besessen und sammle selber ungewöhnliche coole Designs. Zeichnen und Design ist eine Leidenschaft, und ich hatte T-Shirts gestaltet für Burlesque-Events, die ich veranstaltet habe und auch T Shirts für mich selbst entworfen.

Das Konzept  Nicky Rockets entstand, weil meine Frau Betty sagte, dass sie genug davon hatte nie etwas zu sehen, dass Plus Size Frauen zeigte als Superhelden und Abenteurer und dass sogar auf klassischen Pin Up T-Shirts waren nie Frauen mit ihren Proportionen. Ich habe den Charakter Curverella als Geschenk an Betty erschaffen  und als Plus Size Blogger wollte sie sie zeigen. So wurde die T Shirt Marke geboren.

• Wann war das?

Nicky Rockets launchte vor 12 Monaten und seitdem ist es ziemlich hektisch.

• Du scheinst sich auf Plus Size Frauen fokusiert zu sein, bitte erzähl uns, warum das so ist?

Ich bin mit einem Plus Size Hottie verheiratet und sehr inspiriert von kurvigen, frechen Darstellungen von Frauen. Ich liebe Pin Up Kunst der fünfziger Jahre, aber so großartig das auch ist,  es ist wie eingeschlosse Bilder in Bernstein; meiner Meinung nach nicht repräsentativ für die Vielfalt in der heutigen Schönheit und Weiblichkeit. Mit Schwerpunkt auf Heldinnen mit Plus Size Proportionen hoffe ich, dass ich etwas neues und modernes in eine ziemlich klassische Kunst Richtung bringe. Da ist  Kraft und Weichheit in einer üppigen Frau und ich mag diese Gegenteiligkeit.

• Was inspiriert deine Entwürfe?

Meine  Inspirationen schöpfe ich aus B-Movie Kunstplakaten, alter Tattoo-Kunst und Pin Up Künstlern wie Elvgren. Teeshirtmässig liebe ich das Ethos von Johnny Cupcakes, Modemässig ist es immer interessant zu sehen, was Chubby Cartwheels tut. und Ich mag die exzentrische Britishness von Vivienne Westwood und Pam Hogg.

• Deine T-Shirts sind nur in schwarz erhältlich, gibt es einen bestimmten Grund dafür?

Wie alles bei Nicky Rockets  aus meiner eigenen T-Shirt Vorlieben geboren ist, die sich über Jahre als T Shirt Sammler entwickelt haben. Für die Art von Designs die  ich mache ist der schwarze Hintergrund perfekt und es ist einfach etwas so Klassisches an einem schwarzen T-Shirt.

• Was ist der Größenbereich deiner T-Shirts und welches ist die beliebteste Größe.

Unser Sortiment reicht von S bis 3XL (und wir hoffen mehr Größen vorrätig zu haben, sobald wir einen britischen Hersteller finden) In Bezug auf die Größen es zu Anfang so, dass XXL die populärste war, aber heute scheint es, Frauen mit allen Formen und Größen wollen ein Nicky Raketen-T-Shirt und das ist ungemein erfreulich.

• Was möchtest du, das eine Frau fühlt, wenn sie deinT-Shirt trägt?

Nun, Curverella, unsere Kick Ass Heldin ist nicht die Art von Frau, die Anderen erlaubt, ihre Ideen auf sie zu projezieren und das wäre mein ideale  Kundin zu sein. Fühl, was immer du willst, weil du weisst du siehst super aus, während du es tust.

• Und welche Art von Reaktion erhoffen du dir, wenn andere sehen, dass eine Frau dein Design trägt

Ich hoffe, dass sie denken, “wow cooles T-Shirt, wo kann ich das kaufen”

• Woher kommen die meisten deiner Aufträge?

Zu Anfang war es hauptsächlich aus Großbritannien, aber mittlerweile kaufen auch  amerikanischen Kunden und auch eine Menge aus Europa, vor allem aus Deutschland. Unsere T-Shirts werden auf der ganzen Welt getragen,  ich hab gerade eins nach Uruguay verschickt

• Was ist deine Sicht auf die Schönheitsideale, die uns von den Medien und Modeindustrie aufgezwungen werden?

Als Vater einer kleinen Tochter finde ich eine Menge von dem, was als Ideal bezeichnet wird sehr besorgniserregend. Nachdem ich  auf vielen, vielen Einkaufsfahrten mit meiner Frau war, finde ich es unverzeihlich, dass Plus Size Kleidung getrennt in kleine Ecken gequetscht wird und mit weniger als die Hälfte der Auswahl in den kleineren Größen hat.  So behandelt zu werden, als sei dein Körper’anders’  verstärkt nur meiner Meinung nach die Idee, dass Unterschiedlichkeit schlecht und fast asozial ist. . . and that sucks! I hoffe, meine T-Shirts fördern das *Vive le Difference* so dass Leute beginnen zu erkennen, dass es keine richtige oder falsche Art gibt schön zu sein.

• Gibt es noch weitere Mode Pläne für die Zukunft?

Mehr Designs, darunter auch einiger coolen Saison Drucke in limitierter Auflage und wir hoffen, auf  einige zusätzliche Kleidungstücke mit Curverella. Watch this space.

Nicky Rockets Onlineshop

 

 

by
Dag Weidemann

Dag Weidemann

Founder & Blogger

Gründerin der Kurven Königinnen. Unermüdlicher Motor mit übersprudelnden Ideen, Bloggerin, Administratorin und Expertin für soziale Medien, ständig unterwegs im Dienste der Kurven Krone.
Founder of the Kurvy Kweens. Tireless motor with bubbling ideas, Blogger, Administrator and Social Media Expert, always on the move in service of the curves crown.
Du findest mich auch hier / You can also find me here:
Interview mit Nicky Rockets – T Shirt Designer was last modified: December 23rd, 2014 by Dag Weidemann

1 Comment

  1. Liebe Dag,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar bei uns – neugierig, wie ich bin, musste ich Dich gleich mal besuchen kommen! Ihr Mädels habt eine wunderschöne Webseite – ich packe sie sofort mit in unsere Lieb-Links!! Sehnsüchtig schaue ich auf Eure Veranstaltungen in Bremen, den Königlichen Walk (wie toll ist das denn!!!!) oder die Flohmärkte (sowas müssen wir hier im Ruhrpott auch unbedingt mal anleiern….!!). Schade, dass wir so weit weg wohnen, ich wäre sofort dabei!!!

    Ich sende Dir/Euch liebe Grüße und habt noch ein schönes restliches Wochenende!
    Lony

    Reply

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Close It

Pin It on Pinterest